Blogroll (WordPress)

Aus Bloghandbuch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Blogroll eines neu angelegten Blogs
Die Blogroll gehört zu den grundlegenden Elementen eines Weblogs und erfüllt mehrere Funktionen.

In diesem Eintrag geht es darum, wie die Blogroll in WordPress-Blogs bearbeitet und in der Sidebar plaziert wird, wie Links für die Blogroll eingefügt, gelöscht, gruppiert und bearbeitet werden.


Bloglinks für die Blogroll bestimmen

Links zur Blogroll hinzufügen

Neue Einträge werden in die Blogroll über das Menü «Links» und die weitere Auswahl «Neu hinzufügen» hinzugefügt:

Blogroll1.png


Für einen neuen Eintrag muss bzw. kann bestimmt werden:

  1. der Name, der in der Blogroll sichtbar angezeigt werden soll;
  2. die Webadresse (URL) des Blogs (oder Webseite), zu in der Blogroll verwiesen werden soll.
  3. kann – muss jedoch nicht – eine kurze Beschreibung (Quickinfo) angegeben werden und
  4. darüber hinaus kann der Eintrag über die Auswahl einer Linkkategorie zu einer Gruppe von Links zugewiesen werden.


Ein Tipp:
Öffne die Blogs bzw. Webseiten, zu denen in der Blogroll verwiesen werden soll in neuen Fenstern. Wenn Du sowohl die Benutzeroberfläche Deines Blogs sowie auch die Blogs und Webseiten in eigenen Fenstern geöffnet hast, lässt sich eine Webadresse einfach und praktisch aus dem einen Fenster kopieren und nach dem Wechsel in das andere Fenster an der richtigen Stelle einfügen.


Links aus der Blogroll entfernen

Um Links aus der Blogroll zu entfernen, gehts Du wieder in das «Links» Menü und fährst mit der Maus zum entsprechenden Link, bis die «Löschen» Schaltfläche auftaucht. Ein Klick darauf und Du musst die Aktion noch mal bestätigen um den Link zu löschen.

Blogroll2.png


Links bearbeiten

Ähnlich wie das Löschen, kommst Du auch in den Bearbeiten-Modus. Du fährst wieder mit der Maus zu dem Link, klickst dieses Mal aber nicht auf Löschen, sondern auf «Bearbeiten». Hier kannst Du jetzt alle Informationen zum Link bearbeiten und anpassen.

Wenn Du damit fertig bist, klicke einfach auf «Link aktualisieren» und deine Änderungen werden gespeichert.


Links in Kategorien gruppieren

Um Links in Kategorien zu gruppieren, gehst Du in den Bearbeiten-Modus. Du siehst hier auch die Einstellungsmöglichkeit Kategorie:

Blogroll3.png


Hier kannst Du den Link einer bestehenden «Kategorie» hinzufügen oder neue Kategorien für deine Links anlegen. Da wir hier eine Blogroll erstellen wollen, werden natürlich alle Links auch der Kategorie Blogroll zugewiesen.


Die Blogroll in der Sidebar anordnen

Die letzten Schritte wiederholst Du solange, bis Du alle gewünschten Links hinzugefügt und mit der Kategorie Blogroll versehen hast.

Damit Du die Blogroll jetzt auch auf deinem Blog sichtbar machen kannst, musst Du folgende Schritte erledigen:

Gehe zum Menü «Design» und dort auf «Widgets».

Blogroll4.png

Hier siehst Du jetzt eine Reihe vorgefertigter Widgets. Eines davon heißt «Links». Dieses aktivierst Du nun, indem Du es per Drag&drop in die rechte Spalte ziehst.

Blogroll5.png

Hier kannst Du nun auswählen ob alle Links oder nur eine bestimmte Kategorie angezeigt werden soll. Du nimmst hier natürlich die Kategorie Blogroll. Des Weiteren kannst Du die Sortierung, in der Links angezeigt werden sollen, einstellen. Bei "Numbers of links to show" gibst Du einfach die Zahl der Links ein, die angezeigt werden sollen, 10 zum Beispiel.

Wenn Du alles fertig eingestellt hasst, klickst du auf «Speichern» und Du hast somit deine Blogroll auf Deinem Blog veröffentlicht.